Jahresablesung 2020

 

Jahresablesung 2020 – Neuerungen ab diesem Jahr

Zur Erstellung der Jahresverbrauchsabrechnungen Strom und Wasser im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Altdorf GmbH wird es in diesem Jahr zum ersten Mal eine Kundenselbstablesung geben.

 

Diese effiziente und komfortable Ablesekampagne startet am 26.11.2020 im ersten Schritt mit der Digitalkampagne. Hier werden alle Kunden*innen, bei denen eine Nutzung der E-Mail-Adresse hinterlegt ist, angeschrieben und darüber informiert, dass ihre Zählerstände schnell und einfach online erfasst werden können. Diese Aktion endet mit dem 01.12.2020.

 

Im zweiten Schritt werden alle Kunden*innen, welche keine Nutzung E-Mail-Adresse hinterlegt haben oder die Online-Meldung per E-Mail nicht abgegeben haben, ab dem 07.12.2020 postalisch angeschrieben. Dies erfolgt mit einem kundenspezifischen Anschreiben, dem eine Ablesekarte anhängt. Im Anschreiben wird erklärt, wie die verschiedenen Zähler im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Altdorf GmbH abgelesen werden und welche Möglichkeiten der Übermittlung der Zählerstände an die Stadtwerke zur Verfügung stehen.

 

Dabei können die Kunden*innen wählen, ob sie den Zählerstand online (über den Link https://www.ablesen.de/altdorf/), die automatisierte Zählerstandsermittlung über QR-Code vornehmen wollen oder die ausgefüllte Ablesekarte per WhatsApp-Nachricht an die Stadtwerke zu schicken. Selbstverständlich ist es auch möglich, die Ablesekarte ausgefüllt per Post zu senden oder persönlich in unserem Kundenzentrum abzugeben.

 

Bitte beachten Sie, dass die Zählerstände bis spätestens 31.12.2020 übermittelt sein müssen, damit eine genaue und zeitnahe Abrechnung erstellt werden kann.

 

„Aufgrund der Corona-Pandemie ist es für uns ein wichtiger Schritt dieses Jahr auf die Kundenselbstablesung zu setzen. Der Schutz unserer Kunden, Mitarbeiter und aller Altdorfer Bürger*innen liegt uns dabei sehr am Herzen.“, so Florian Müller, Geschäftsführer der Stadtwerke Altdorf GmbH.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weiter Informationen zur Selbstablesung? Gerne stehen wir Ihnen beratend auch telefonisch unter 09187 929-0 zur Verfügung.