Kurzmeldungen

Wie´s der Teufel will: Kabelschaden in der Ohmstraße

Am vergangenen Donnerstagabend den 27.08.2020 wurde der Bereitschaftsdienst der Stadtwerke Altdorf GmbH über einen Fehler im Mittelspannungsnetz durch die Netzleitstelle der N-ERGIE AG informiert. Zu keinem Zeitpunkt waren dadurch die Altdorfer Haushalte eingeschränkt.

 

Die betroffene Kabelstrecke wurde lokalisiert und außer Betrieb genommen. Mit Hilfe eines Kabelmesswagens wurde der genaue Punkt der Störung geortet und muss nun behoben werden.

 

Deshalb wird ab Dienstag den 01.09.2020 die Ohmstraße für den kompletten Verkehr bis auf weiteres gesperrt. Für Fußgänger wird ein Gehweg von der Röderstraße in die Hersbrucker Straße freigehalten.

 

„Wir bedauern, dass es neben den verkehrlichen Einschränkungen in der Hersbrucker Straße nun noch zusätzliche Behinderungen in dem Gebiet geben muss, aber man steckt nicht immer drin“, so Norbert Meyer, Leiter Netzbetrieb Strom bei den Stadtwerken.