Aktuelle Meldung

12.05.15

Unwirksame Preiserhöhungen von Strom- und Gasanbietern

 

Verschiedene Stromkundinnen und -kunden in Altdorf haben von ihrem derzeitigen Strom-versorger die Mitteilung erhalten, dass eine Preiserhöhung erfolgen wird.

Nach dem Gesetz steht Haushaltskunden das Recht zu, wegen einer Preiserhöhung den laufenden Vertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist fristlos zu beenden und den Ver-sorger zu wechseln. Dies gilt selbst dann, wenn der aktuelle Vertrag des Kunden eine feste Restlaufzeit vorsieht. Eine Preiserhöhung ohne eine Belehrung über das Recht zur frist-losen Kündigung wegen einer Preisänderung ist zudem unwirksam, so dass der Preiserhöhung vom Haushaltskunden auch erfolgreich widersprochen werden kann.

Eine Preiserhöhung ohne ausdrückliche Belehrung über das Recht zur fristlosen Kündigung sollte für betroffene Stromkunden in Altdorf Anlass sein, den nach der Preiserhöhung gelten-den Arbeitspreis zu vergleichen mit den aktuellen Preisen der Stadtwerke Altdorf GmbH. So kann eine Entscheidung darüber getroffen werden, ob es nicht günstiger ist, den eigenen Vertrag wegen der Preiserhöhung des aktuellen Stromlieferanten zu kündigen und zu der Stadtwerke Altdorf GmbH zu wechseln. Diese bieten z. B. in dem Tarif A-PLUS smart ab einem Jahresstromverbrauch größer 1.500 kWh einen Arbeitspreis von 25,00 Ct./kWh an.

Für weitere Fragen zu einem Preisvergleich bei einer aktuellen Preiserhöhung Ihres derzeiti-gen Stromversorgers und einem Wechsel können sich betroffene Stromkunden gerne an das Kundenzentrum der Stadtwerke Altdorf GmbH wenden und sich in einem persönlichen Ge-spräch beraten lassen.

Ihre Stadtwerke Altdorf GmbH


TARIFRECHNER

Preise gültig
ab 01.01.2015

Bitte wählen Sie Ihren Tarif

Um den Tarifrechner nutzen zu können, aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.